*
15-logoheader
blockHeaderEditIcon
15-hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Neue Frage

Kann ich meinen Abschlag ändern?
Angefragt und beantwortet von admi nistrator am 02.06.2012 21:18 (2840 gelesen)
Antwort


Auf Wunsch können Sie Ihre Abschläge um bis zu 50 % nach unten verändern, beispielsweise wenn sich der Verbrauch für Sie erkennbar verringert hat. Sollten Sie diese 50 % überschreiten wollen, benötigen wir eine ausreichende Begründung (z.B. früherer Mehrpersonenhaushalt und jetzt alleinstehend, Leerstand des Objektes etc.) oder die Vorlage von Zählerständen. Sie können uns aber auch den aktuellen Zählerstand übermitteln – wir prüfen den Verbrauch und ändern ggf. den Abschlag ab. Eine Abschlagsänderung kann nur für verbrauchsabhängige Gebühren erfolgen, also Wasser und Schmutzwasser.


15below1
blockHeaderEditIcon

Geschäftszeiten:

Mo., Di., Do. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr
Do. auch 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Notfälle / Störungsdienst:
03943 5463-199
15below2
blockHeaderEditIcon

Adresse / Kontakt:

Wasser- und Abwasserverband
Holtemme - Bode
In den sauren Wiesen 1
38855 Wernigerode/OT Silstedt

   03943  5463 - 100
    03943  5463 - 111
   info@wahb.de  

15below4
blockHeaderEditIcon

Info-Broschüre:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail