15-logoheader
blockHeaderEditIcon
 
15-hauptmenue
blockHeaderEditIcon
menue aktuelles
blockHeaderEditIcon

02.09.2017 12:21 (967 x gelesen)

Verwurzelte Kanäle, überlastete Leitungen und überflutete Keller

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe klärt, wer wofür haftet.


Autor: Claudia Kornmeier /dpa


In der Julinacht 2012 regnet und regnet es. Irgendwann stehen die Keller voll. Eine Hauseigentümerin im niedersächsischen Königslutter findet auf dem angrenzenden Wendeplatz der Gemeinde einen Schuldigen: eine Kastanie. Die Wurzeln waren in die Kanalisation eingedrungen, so dass diese die Regenmassen nicht mehr bewältigen konnte.

Das Wasser richtet einen Schaden von etwa 30 000 Euro an. Von der Gemeinde will die Eigentümerin nun Ersatz für zwei Drittel ihrer Schäden, also 20 000 Euro. Der Bundesgerichtshof (BGH) gibt ihr im Grundsatz Recht.



02.09.2017 12:04 (871 x gelesen)

Informationen des Wasser- und Abwasserverbandes Holtemme-Bode zur Abwasserentsorgung in Kleingärten

Auf die Anfrage der Volksstimme vom 28.08.2017

Für den Abtransport und die anschließende Reinigungsleistung von Schmutzwasser entsteht dem Verband der finanzielle Entsorgungsaufwand. Dieser Aufwand unterscheidet sich durch die Transportart, die zu entsorgende Menge und die Häufigkeit der Entsorgung. Dieser Aufwand ist dann nach dem Abgabenrecht des Landes Sachsen-Anhalt auf die betroffenen Nutzergruppen - also unterschiedlich - zu verteilen. Bei uns erfolgt dies mit der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die dezentrale Abwasserbeseitigung vom 03.12.2012 in der Fassung ihrer 2. Änderung vom 17.11.2016



14.08.2017 12:29 (890 x gelesen)

Rohrbrüche halten Bürger und Wasserverband in Atem

Artikel in der Volksstimme vom 10.08.2017 (Autor: Burghard Falkner)

Trinkwasserleitung in Benneckenstein an zwei Stellen gerissen

Einen schweren Rohrbruch haben Bewohner in der Oberbruch-Straße der Stadt in der Nacht zu Dienstag (8.8.17) gemeldet. Kurz nach 2 Uhr lief das Wasser in Strömen über die Straße, wurde der Bereitschaftsdienst des Wasser- und Abwasserverbandes Holtemme-Bode (WAHB) alarmiert und war auch schnell mit einem Team vor Ort.



14.08.2017 12:23 (840 x gelesen)

Bauherren sind vom Pech verfolgt

Bericht in der Volksstimme vom 10.8.2017 (Autorin: Ivonne Sielaff)

Dauerregen und Vandalismus verzögern Sanierung der unteren Breiten Straße

Die Baustelle in der unteren Breiten Straße von Wernigerode steht unter keinem guten Stern. Der Abschnitt zwischen Stadtecke und Grüner Straße wird seit März saniert, die Arbeiten sind in Verzug geraten. Hauptgrund sind die starken Regenfälle in den letzten Monaten und zuletzt das Hochwasser im Juli.

„Alles, was an Regen runterkommt, flutet die Baustelle“, so Jörg Völkel im Bauausschuss. „Aber wir haben daraus gelernt“, so der Bauamtschef. Die Rohrleitungen müssten täglich und mit hohem Aufwand vor und nach der Schicht gesichert werden.



01.08.2017 09:30 (776 x gelesen)

Kläranlage erreicht absolute Schmerzgrenze

Bericht in der Volksstimme vom 27.07.2017 (Autorin: Regina Urbat)
 

Hochwasser in und um Wernigerode. 
Alarmstufe Rot beim Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode. Die Kläranlage in Silstedt ist von der Außenwelt abgeschnitten. Schlimmer noch, die Becken sind randvoll, Reserve muss her, um die Unmengen an Schmutz- und Niederschlagswasser überhaupt aufzunehmen zu können. Die Anlage in den Sauren Wiesen gleicht deshalb einer Seenlandschaft. Am Nachmittag, als endlich die Sonne scheint und sich die Lage etwas beruhigt, „mag keiner ahnen, was an Dramatik hier los war“, sagt Nikolai Witte, Geschäftsführer des Verbandes.



« 1 2 3 (4) 5 6 7 8 »
15below1
blockHeaderEditIcon

Geschäftszeiten:

Mo., Di., Do. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr
Do. auch 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Notfälle / Störungsdienst:
03943 5463-199
15below2
blockHeaderEditIcon

Adresse / Kontakt:

Wasser- und Abwasserverband
Holtemme - Bode
In den sauren Wiesen 1
38855 Wernigerode/OT Silstedt

   03943  5463 - 100
    03943  5463 - 111
   info@wahb.de  

15below4
blockHeaderEditIcon

Info-Broschüre:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*