*
15-logoheader
blockHeaderEditIcon
 
15-hauptmenue
blockHeaderEditIcon
menue aktuelles
blockHeaderEditIcon

21.12.2018 08:40 (1071 x gelesen)

Preisgestaltung Trinkwasser nach Wohneinheitenmaßstab

Zum 01.01.2019 stellen wir unser Preissystem um (für den Bereich Stadt Oberharz am Brocken). Maßgeblich ist dann in Wohngebäuden nicht mehr die Größe des Wassermengenmessers (Trinkwasserzähler), sondern die Zahl der Wohneinheiten (WE). Daneben verbleibt es für gewerblich genutzte Einheiten (SE) bei der bisherigen Staffelung nach Größe des Wassermengenmessers.

Damit erreichen wir einerseits eine ausgewogene und verursachergerechte Kostenbeteiligung der einzelnen Nutzergruppen sowie andererseits die weitergehende Verankerung des fixen Kostenaufwandes im Grundentgelt.



07.11.2018 16:13 (440 x gelesen)

WAHB informiert zur Anschlusssituation Ilsetal 9

(Mit Bezug zum Volksstimmebericht vom 1. November 2018)

Die Volksstimme berichtet am 1. November über Gestank aus einer Kläranlage eines Hotels aus im Ilsetal in Ilsenburg.Hierzu informiert der WAHB über die Anschlusssituation. 

 

 



14.09.2018 10:35 (578 x gelesen)

Grüne Kästen in der Grube

An der Wernigeröder Zaunwiese entsteht ein großes unterirdisches Regenrückhaltebecken

Bericht aus der Volksstimme vom 12. September 2018

Nein: Es wird kein unterirdisches Bierkasten-Lager für die Hasseröder Brauerei, wie Jörn Frankenfeld schon das ein oder andere mal scherzhaft anmerkte. Seine Firma Umwelttechnik & Wasserbau (U&W) aus Blankenburg errichtet an der Zaunwiese in Wernigerode ein Regen-Rückhaltebecken. Das sieht allerdings etwas anders aus, als die offenen Wasserspeicher an Autobahnen oder Neubaugebieten: In die 68 Meter lange, 17 Meter breite und zwischen 3,50 und 4,50 Meter tiefe Baugrube sind in den vergangenen Tagen hunderte sogenannter Rigolenfüllkörper eingebaut worden. Und tatsächlich wie Bierkästen über- und nebeneinander gestapelt.



14.09.2018 10:19 (488 x gelesen)

Degenerstraße ab heute dicht

Bauarbeiten in Nöschenrode / Einschränkungen bis zum Jahresende

Bericht aus der Volksstimme vom 10. September 2018

Die Degenerstraße ist ab heute Vormittag Baustelle. Die Straße wird in den nächsten Monaten aufwendig saniert – ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt Wernigerode, Stadtwerken und Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode. Baubeginn ist im Kreuzungsbereich mit der Promenade, informiert Rathaus-Sprecher Tobias Kascha. „Vor der Herstellung der Fahrbahn werden hier zunächst ein Schmutzwasserkanal sowie Gas-, Wasser- und Elektroleitungen verlegt.“ Nach Abschluss dieser Arbeiten folgt der Ausbau der eigentlichen Degenerstraße, beginnend mit den Schmutz- und Regenwasserkanälen sowie den Versorgungsleitungen, so Kascha weiter.



27.08.2018 11:22 (462 x gelesen)

Mit viel Neuem zurück in die Heimat

Besuch der Delegation aus der ukrainischen Stadt Kremenez in Ilsenburg beendet

Bericht aus der Volksstimme vom 18. August 2018

Etwas verschlafen wirkte Oleksii Kovalchuk an diesem Montagmorgen, doch die Nachwirkungen der anstrengenden Reise von Kremenez nach Ilsenburg wurden schon bald überlagert von den Eindrücken seines ersten Fluges und der Fahrt über deutsche Straßen. Kovalchuk ist Bürgermeister der ukrainischen Stadt Kremenez und eines von neun Mitgliedern einer Delegation, die in dieser Woche Ilsenburg besuchten. „Die Landschaft ist hier ähnlich wie bei uns. Auch wir leben in einem Mittelgebirge und auch in unserer Stadt gibt es zahlreiche historische Kirchen. Doch die Straßen sind hier viel besser“, sagt Kovalchuk.

 



« 1 (2) 3 4 5 ... 7 »
15below1
blockHeaderEditIcon

Geschäftszeiten:

Mo., Di., Do. u. Fr. 9.00 - 12.00 Uhr
Do. auch 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Vereinbarung möglich.

Notfälle / Störungsdienst:
03943 5463-199
15below2
blockHeaderEditIcon

Adresse / Kontakt:

Wasser- und Abwasserverband
Holtemme - Bode
In den sauren Wiesen 1
38855 Wernigerode/OT Silstedt

   03943  5463 - 100
    03943  5463 - 111
   info@wahb.de  

15below4
blockHeaderEditIcon

Info-Broschüre:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail