Verband senkt Entgelt für Trinkwasser

Datum 21.12.2018 10:38 | Thema: 

Verband senkt Entgelt für Trinkwasser

Artikel aus der Volksstimme vom 20. Dezember 2018


Der Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode ändert sein Tarifsystem und senkt ab Januar 2019 das Entgelt für Trinkwasser.

Statt wie bisher 3,64 Euro je Kubikmeter ist dann ein Mengenpreis pro Kubikmeter Trinkwasserentnahme von 2,71 Euro zu bezahlen (beides Netto-Angaben).


Gleichzeitig werden die Grundpreise nicht mehr pro Grundstück, sondern je Wohnungseinheit bemessen. Wurden bei einem kleinen Zähler je Grundstück bisher 6,59 im Monat fällig, sind es ab dem 1. Januar 2019 dann 9,03 Euro.

Das beschloss die Verbandsversammlung. Die Änderung sorge für eine gerechtere Verteilung der Kosten und soll sich insgesamt über den niederen Mengenpreis ausgleichen.

Ausführlicher Artikel im PDF-Format - hier klicken!





Dieser Artikel stammt von Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode im Landkreis Harz
https://www.wahb.eu

Die URL für diese Story ist:
https://www.wahb.eu/article.php?storyid=191&topicid=1